Therapieangebot
Was ist Psychotherapie und wie arbeiten wir?
Behandlungsspektrum
Was bieten wir an und wer kann zu uns kommen?
Kosten
Muss ich etwas zahlen oder zahlt meine Krankenkasse?

Therapieangebot (Einzel- und Gruppenpsychotherapie)

Wir arbeiten individuell und ressourcenorientiert. Unser Schwerpunkt liegt dabei in der Verhaltenstherapie. Diese gehört zu den drei wissenschaftlich anerkannten und von den Krankenkassen finanzierten Psychotherapieverfahren. Eine Verhaltenstherapie ist lösungsorientiert und auf Hilfe zur Selbsthilfe ausgerichtet. Charakteristisch ist das gemeinsame Erarbeiten von Strategien zur konkreten und langfristigen Problembewältigung.

Wir stehen unter Schweigepflicht und legen besonderen Wert auf eine vertrauensvolle Arbeitsbeziehung zwischen unseren Patienten und uns.

Vor dem Beginn einer Psychotherapie steht immer mindestens eine orientierende psychotherapeutische Sprechstunde bei uns, in der geklärt werden kann, ob eine psychotherapeutische Behandlung notwendig ist und ggf., welche Möglichkeiten der Problembewältigung alternativ angeraten werden können. Es werden Fragen beantwortet und Perspektiven geschaffen. Meist schließt sich an eine Sprechstunde der Beginn der Probatorik (Probestunden vor Einleitung einer Therapie) an. Hier können die Ratsuchenden Sicherheit darüber erlangen, ob sie sich bei uns gut aufgehoben zu fühlen. Ist dies gegeben, wird i.d. Regel die Psychotherapie durch PatientIn und Psychotherapeutin bei der Krankenkasse beantragt.

Bei Unsicherheiten, ob eine psychotherapeutische Behandlung notwendig und zielführend ist, kann unsere psychotherapeutische Sprechstunde aufgesucht werden. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse.

Gruppenpsychotherapie:

Wir bieten regelmäßig und fortlaufend Therapiegruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Ein Quereinstieg ist in der Regel möglich, da die meisten Gruppen offen gestaltet, also ohne Wartezeit zugänglich sind. Aktuell laufende Gruppen sind:

  • Ressourcengruppe, 16 – 20 Jahre (Stabilisierung, Selbstwerterhöhung, Stresstoleranz im Alltag / Schule, Abbau depressiver Symptome, etc).
  • Training sozialer Kompetenzen, 11 – 14 Jahre
  • Training sozialer Kompetenzen, ca. 15 – 18 Jahre

Im Laufe einer Gruppenbehandlung (in der Regel mindestens 10 Termine, bei Bedarf länger), sind gelegentliche zusätzliche Einzeltermine und / oder Elterngespräche möglich.

Behandlungsspektrum

Unser Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche bis zum 21. Geburtstag sowie deren Bezugspersonen. Ab dem 16. Lebensjahr, also ab dem 15. Geburtstag, ist die Beantragung einer Psychotherapie auch ohne die Einwilligung der Erziehungsberechtigten möglich.

Wir bieten Diagnostik und Therapie für folgende Problembereiche an:

  • Depressionen / depressive Verstimmung
  • Anpassungsstörungen, (Belastungssituationen z.B. nach elterlicher Trennung, Tod eines geliebten Menschens, Mobbing, akuten Belastungen)
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Ängste, Phobien (B. Angst vor Tieren, soziale Ängste, Leistungsängste, Trennungsangst etc)
  • Somatoforme Störungen (z.B. Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und andere körperliche Beschwerden ohne medizinische Ursache)
  • Schulische Probleme und Teilleistungsstörungen
  • Unterforderungssituation / Hochbegabung
  • Zwänge
  • Schlafstörungen
  • Tic-Störungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • AD(H)S (Aufmerksamkeitsdefizitstörung mit und ohne Hyperaktivität)
  • Einnässen/ Einkoten
  • Entwicklungsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Essstörungen (bspw. Bulimie, Anorexie, Adipositas)
  • Mutismus
  • Erziehungsprobleme der Eltern

Zusätzlich bieten wir auch folgende Leistungsspektren für Selbstzahler an:

  • Paarberatung
  • Psychologische Beratung/ Lebensberatung für Erwachsene
  • Entspannungspädagogik
  • Systemische Familientherapie

Kosten

  • Als approbierte Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche ist die Praxisinhaberin im Arzt-/ Psychotherapeutenregister (gemäß §4 Ärzte-ZV) der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein eingetragen.( Arzt.Reg.Nr. 2580539 )
  • Psychotherapeutische Behandlungen gehören zu den Grundleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie werden nach Antragstellung von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Orientierende Sprechstunden und die sog. probatorischen Sitzungen (max. 5 Probesitzungen) können direkt über die Chipkarte der Krankenkasse abgerechnet werden. (siehe auch „Behandlung“)
  • Die meisten privaten Krankenversicherungen tragen die Kosten für eine Psychotherapie. Die Beihilfestelle erstattet die Therapiekosten bei indizierter Behandlung grundsätzlich.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, als Selbstzahler die Kosten für die psychotherapeutische Behandlung in unserer Praxis zu tragen. Die Gebühren orientieren sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Nina Pilckmann
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Für mehr Informationen bitte hier klicken

Ausbildung:

Studium der Erziehungswissenschaften an
der Universität Duisburg-Essen, Schwerpunkt Psychologie, mit
Abschluss Diplom-Pädagogin

Ausbildung zur Kinder- und
Jugendlichenpsychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der Rheinischen Akademie für Psychotherapie (RHAP) in Krefeld, Approbation 2011

Berufliche Stationen:

Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie
Essen-Werden

Psychotherapeutische Praxis für
Kinder- und Jugendliche, Fr. U. Koch in Essen

Beratungsstelle für Ehe-, Familien-und
Lebensberatung der Diakonie in Wesel

RHAP Krefeld als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i.A.

Kassenzulassung und eigene Praxis seit 2011

Leiterin des Qualitätszirkels Krefeld/Duisburg der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein und des Qualitätszirkels der Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen Krefeld

Mitglied im Gremium des Zulassungsausschusses der KV Nordrhein

Anneke Hallier
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Email: kjp(at)praxis-hallier.de

Für mehr Informationen bitte hier klicken

Ausbildung:

Studium Diplom-Pädagogik an der Johannes Gutenberg-Universität
Mainz, Schwerpunkt Sozialpädagogik mit Abschluss Diplom-Pädagogin
2011, Thema der Diplomarbeit: hochbegabte
Vorschulkinder und ihre soziale Entwicklung

Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit
Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der Rheinischen Akademie für
Psychotherapie (RHAP) in Krefeld, Approbation 2015

Berufliche
Stationen:

Wohnheim für psychisch Kranke „Haus am Landwehrweg“ in
Mainz

Kinder-und jugendpsychiatrische Tagesklinik Neuss der LVR-Klinik
Viersen

Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie,
Verhaltenstherapie, Kunsttherapie Drs. W. Geraets und G. Lucassen in
Düsseldorf

RHAP Krefeld als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i. A.

Facharztpraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie Dr. med. W. Maurer
in Viersen-Dülken seit 2015

Seit 2015 Mitarbeit in der Praxis Pilckmann als Kinder-
und Jugendlichenpsychotherapeutin

Anfrage für ein Erstgespräch

Hier entsteht in Kürze die Möglichkeit, Termine online zu buchen. Bitte kontaktieren Sie uns bis dahin telefonisch oder über das Kontaktformular.

Kontaktformular für allgemeine Anfragen

Sie haben Fragen zu meiner Praxis oder möchten sich einfach
über unsere Arbeit informieren? Meine Kolleginnen und ich freuen uns auf Ihren
Anruf!







    Impressum

    Bitte hier aufklappen

    Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG:

    Nina Pilckmann und Anneke Hallier
    Praxisgemeinschaft für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
    Oberstraße 40

    47829 Krefeld

    Kontakt:

    Telefon: +49 2151 7636202
    Fax: +49 2151-7636201
    E-Mail: kjp@praxis-pilckmann.de

    Berufsbezeichnung: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
    Zuständige Kammer: Psychotherapeutenkammer NRW

    Es gelten folgende
    berufsrechtliche Regelungen:
    Regelungen einsehbar unter: www.ptk-nrw.de

    Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:


    Berufsordnung der Psychotherapeutenkammer NRW
    (unter
    http://www.ptk-nrw.de/de/recht/satzungen-und-verwaltungsvorschriften-der-psychotherapeuten-kammer-nrw.html
    einsehbar und ggf. herunterladbar)


    Heilberufsgesetz NRW
    (unter
    http://www.ptk-nrw.de/de/recht/gesetze-und-verordnungen-brbund-und-nrw.html
    einsehbar und ggf. herunterladbar) Gesetz über die Berufe des Psychologischen
    Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    (Psychotherapeutengesetz – PsychThG) vom 16. Juni 1998

    Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer
    Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

    Haftung für Inhalte

    Als
    Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten
    nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als
    Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
    überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit
    hinweisen.

    Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach
    den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch
    erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden
    von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf
    deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch
    keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige
    Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der
    Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte
    waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

    Eine permanente inhaltliche Kontrolle der
    verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei
    Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
    unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede
    Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen
    Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für
    den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

    Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht
    vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte
    Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam
    werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen
    werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

    Quelle: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html